+49 2369 20 30 490 info@lauschabwehr24.ch

Lauschabwehr Ablaufplan

10. Dokumentation und Berichterstattung bei der Lauschabwehr

In der umfassenden Dokumentation der Lauschabwehr finden Sie klare Angaben zu allen Maßnahmen, die wir im Zuge der Untersuchung getroffen haben.

Aufgelistet sind:

  1. Eingesetzte Messtechnik
  2. Durchführung der Überprüfung
  3. Überprüfte Räume
  4. Durchgeführte Maßnahmen
  5. Elektronische Messtechnik

Überdies erhalten Sie umfassende Messberichte mit den Ergebnissen dieser Maßnahmen:

  • Visuelle Überprüfung.
  • Untersuchung nach an- und ausgeschalteten Abhöranlagen mit Non-Linear-Junction Detector (Halbleiterdetektor).
  • Telefon, Hörer und Telefonleitung bis zur Telefondose auf Manipulation, Tapes und ähnliches.
  • Scan-Protokolle vom Einsatz des Kameradetektors, mit dem der gesamten Raum und die Einrichtungsgegenstände nach verdeckten Kameras und Objektiven aller Art untersucht wurden.
  • Einzelüberprüfung mit Metalldetektor aller normalerweise nicht metallischen Gebrauchs- und Einrichtungsgegenständen.
  • Öffnung respektive intensive Prüfung von Steckdosenleisten, Verteilern, 12-V/220-V Verbrauchern, im Raum befindlichen Steckdosen und ähnlichen Einrichtungen.
  • Fensterdurchsichtkontrolle auf das Nachbargebäude und Gelände

 

Sie erhalten nach einer Lauschabwehr einen detailierten Bericht mit allen wichtigen Messprotokollen und weiteren Erkenntnissen.

Auch über die visuelle Außenüberprüfung erhalten Sie eine Dokumentation:

  1. Ausbereitungstest von Schallwellen in der Bausubstanz, mit elektronischen Stethoskop überprüfen (Wände, Decken, Klima, Lüftung)
  2. Spectrumanalyse (Innen – Außen Vergleich)
  3. Spectrumanalyse im Inneren des Objekts

Überdies erhalten Sie

  1. Aufzeichnungen mit der Wärmebildkamera
  2. Ausdrucke der Röntgenbilder, sofern die Röntgenuntersuchung Bestandteil der Überprüfung war
  3. Maßnahmenkatalog zur Reduzierung der Risiken

Anmerkung zur Berichterstattung

Wer eine Lauschabwehr vornimmt, muss dem Kunden auch sämtliche Messprotokolle einreichen. Es ist nicht ausreichend zu sagen, dass es keine Ergebnisse ergeben hat. Nur durch das Einreichen der Protokolle ist belegbar, dass die Leistungen erbracht wurden.

Werden Sie abgehört?

Lauschabwehr Kontakt

Beraterhotline:

+49 2369 20 30 490

  • Wir detektieren Wanzen aller Art
  • Professionelle Lauschabwehr
  • Hochleistungs-Equipment
  • Höchstmaß an Sicherheit
  • Kostenfreie Erstberatung

Sicheres Kontaktformular

10 + 1 =

Mit dem Absenden der Nachricht bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an Dritte weiter. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.