+49 2369 20 30 490 info@lauschabwehr24.ch

Abhörschutz » Sicherheit vor Lauschangriffen

In wirtschaftlich starken Ländern wie der Schweiz ist Abhörschutz ein besonders wichtiges Gut.

Doch wie funktionieren überhaupt die Maßnahmen gegen das Abhören und wie können Sie sich vor Lauschangriffen schützen?

Was ist Abhörschutz?

Unter Abhörschutz verstehen wir technische Maßnahmen zum Schutz vor Abhören. Dazu zählt das Überprüfen von Räumen und deren Interieur, um das ungewollte Mithören von Gesprächen zu vermeiden.

Generell existieren der passive und der aktive Abhörschutz.

Der aktive Abhörschutz umfasst die gezielte Suche nach Abhörgeräten, Sendern, Wanzen und versteckten Kameras. Eine solche Maßnahme zur Lauschabwehr heißt im Fachjargon Sweep.

Der passive Abhörschutz umfasst alle Maßnahmen zur Prävention gegen Lauschangriffe, die in den Zugangsarealen und den Räumen selber getroffen werden.

Abhörschutz » Sicherheit vor Lauschangriffen

Abhörschutz in der Schweiz – eine Aufgabe nur für Profis

Wer sicher sein möchte, dass ihn andere Parteien nicht heimlich belauschen, benötigt einen Einsatz von Profis. Diese arbeiten mit einer umfassenden Ausrüstung verschiedener Geräte und benötigen viel Know-how für ihre Arbeit.

Entgegen der landläufigen Meinung ist es nicht einfach möglich, eine Wanze mit einem kleinen Kästchen, wie es gerne in Spionage-Filmen gezeigt wird. aufzuspüren.

Der Grund ist ganz einfach. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Wanzen, die alle auf unterschiedliche Arten funktionieren und arbeiten. Daher kann es kein Universalgerät geben, um alle Abhörgeräte zuverlässig detektieren zu können.

Wenn ein professionelles Team arbeitet müssen Sie sich vor Augen führen, dass wir mit einem Auto voller Technik anreisen, um alle Arten von Abhörtechnik orten zu können. Der technische Aufwand ist erheblich.

Welche Objekte untersuchen wir für den Abhörschutz?

In der Schweiz sind wir überwiegend für Unternehmen aller Größenordnungen im Einsatz. Unsere Spezialisten sind aber auch für private Klienten im Einsatz, wenn es darum geht, Sicherheit zu schaffen.

Die Hintergründe bei Abhörangriffen sind verschieden. Oft sind es:

  • Industriespionage
  • Aktionen im Zusammenhang mit dem unlauteren Wettbewerb von Konkurrenten
  • Beziehungsfälle, bei denen ein Partner den anderen abhört

Generell untersuchen wir im Rahmen der professionellen Lauschabwehr Räumlichkeiten aller Art. Dazu gehören:

  • Büroräume
  • Besprechungszimmer
  • Konferenzräume
  • Wohnungen und Wohnhäuser
  • Boote
  • Flugzeuge

Achten Sie auf die Wahl Ihres Anbieters zum Abhörschutz

Abhörsicherheit ist ein besonders wertvolles Gut. Eine Reihe von Detekteien bietet die Untersuchung an.

Doch haben diese Detekteien auch die nötigen technischen Geräte für eine Aufgabe dieser Art? Und haben die Mitarbeiter die nötige Qualifikation? Das ist nur in den wenigsten Fällen so.

Um beim Thema Abhörschutz seriös arbeiten zu können, bedarf es eben nicht nur eines Koffers und einer sinnlosen Zertifizierung. Darum ist es für Sie wichtig, den Anbieter Ihres Vertrauens zu fragen:

  1. Welche Qualifikation haben die Techniker?
  2. Welche Geräte kommen bei der Lauschabwehr zum Einsatz?

Hier müssten Sie nun eine umfassende Liste an Gerätschaften genannt bekommen. Ist das nicht der Fall, haben Sie den falschen Anbieter.

Nehmen wir ein Beispiel. Stellen wir uns vor, die zu suchende Wanze ist zum Zeitpunkt der Untersuchung nicht aktiv, weil sie abgeschaltet ist. Mit einem normalen Scanner ist sie dann nicht zu detektieren. Hat folglich der Anbieter Ihrer Wahl keinen Non Linear Junction Detector dabei, so ist es ihm nicht möglich, diese Wanze zu finden.

Weitere Informationen, welche Technik für eine Maßnahme zu Ihrer Sicherheit nötig ist, erhalten Sie bei uns.

Was kostet die Suche nach ungewollter Überwachungstechnik?

Diese Frage lässt sich so nicht beantworten. Um eine klare Preisangabe machen zu können, benötigen wir einige Hinweise zum zu untersuchenden Objekt. Wenn wir diese entsprechenden Angaben haben, erhalten Sie ein klares Preisangebot.

Wir arbeiten in zahlreichen Regionen Europas und der ganzen Schweiz, wenn es darum geht, Schutz vor dem heimlichen Belauschen und dem heimlichen Filmen mit versteckten Kameras zu bekommen.

Gerne sind wir auch in Ihrer Region für Sie da. In der Regel erfolgt eine Abrechnung auf einer Pauschalbasis, bei der günstige Anfahrtspauschalen bereits enthalten sind.

Beratung zum Schutz vor Lauschangriffen

Sprechen Sie uns jetzt an und lassen sich beraten, wie wir Ihnen helfen können.

Wir gelten als technische Experten auf dem Gebiet der Lauschabwehr  und dem Aufspüren von Lauschmitteln. Seit 1995 sind wir auf diesem Gebiet europaweit und auch außerhalb Europas tätig.

Dazu bedarf es keiner örtlichen Niederlassung in der Schweiz, weil wir ohnehin mit der Technik ständig national und international auf Reisen sind.

Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie einfach an unter:

+49 – 2369 – 20 30 490.

Werden Sie abgehört?

Lauschabwehr Kontakt

Beraterhotline:

+49 2369 20 30 490

  • Wir detektieren Wanzen aller Art
  • Professionelle Lauschabwehr
  • Hochleistungs-Equipment
  • Höchstmaß an Sicherheit
  • Kostenfreie Erstberatung

Sicheres Kontaktformular

13 + 3 =

Mit dem Absenden der Nachricht bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an Dritte weiter. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.